Geschichten

GESCHICHTEN

Nachtgeschichte

Nachtgeschichte

Eine laue Sommernacht im Viertel. Es hätte alles so schön sein können . . . Das manische Leben pulsierte auf Hochtouren und versprach Freiheit und Abenteuer. Aber es kam anders.
Keksdose

Keksdose

Es gab einen Raum bei uns in der Mietwohnung, in einem alten Bremer Haus. Da hab‘ ich viele Tage verbracht – weggesperrt! Weit, weit weg von den anderen . . .
Robby mit dem Hut

Robby mit dem Hut

Als Robert nach einer ihm endlos erscheinenden Nacht und einer durchblätterten Abendzeitung das Mehrfamilienhaus in Schwachhausen verlässt, ahnt er noch nicht, welche phantasievolle Innenreise dieser Tag für ihn bereithalten würde.
Ein "harmloses" Gerstenkorn am Auge! - Eine wahre Geschichte

Ein “harmloses” Gerstenkorn am Auge! – Eine wahre Geschichte

Was ein harmloses Gerstenkorn alles auslösen kann..... eine Geschichte auch zum Schmunzeln....
Geben und geben lassen… als die Börse wieder da lag

Geben und geben lassen… als die Börse wieder da lag

Welche Gedanken und Gefühle einen Menschen überkommen können, wenn ihm die Börse abhanden kommt, erzählt Andreas Roemer sehr anschaulich in dieser Geschichte.
Ein Schmetterling trägt keinen Mantel

Ein Schmetterling trägt keinen Mantel

Diese wunderschöne Geschichte beschreibt Gedankengänge, wie es gelingen kann, sich in der eigenen Haut wohlzufühlen.
Lucky Man – Von Einem, der auszog, leben zu lernen

Lucky Man – Von Einem, der auszog, leben zu lernen

In dieser Geschichte geht es um einen jungen Mann, der viele verrückte Ereignisse erlebt hat und so manche Hürde meistern muss.
DIE RINGE DES SATURNS

DIE RINGE DES SATURNS

Nähe und Distanz, Liebe und Schmerz: In den unendlichen Weiten des Weltalls begegnen sich Saturn und Pluto - Eine kleine Parabel und die Freiheit, das darin zu sehen, was man sehen möchte.
Momentaufnahme aus einer Klinik

Momentaufnahme aus einer Klinik

Diese Geschichte handelt von einem Machtgerangel zwischen einer Ergo-Therapeutin und einer Patientin, die im nachhinein ihr kindisches Verhalten erkennt und dass es Therapeuten nicht leicht haben.
Das Spatzenhaus

Das Spatzenhaus

ln Bremen-Gröpelingen steht das Haus, in dem die Spatzen wohnen... So beginnt eine amüsante Geschichte, die von der genauen Beobachtung einer munteren Vogelschar zeugt.
EINFACH MAL LEBEN

EINFACH MAL LEBEN

Eine zeitgenössisches Großstadt-Abenteuer, das urbane Eindrücke in einer subjektiven Momentaufnahme einfängt. Der Protagonistin eröffnen sich spontane Chancen, die zunächst von ihren Zweifeln geblockt werden. Wird die Neugier über die Angst obsiegen?
Mit dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad

Die Gedanken einer Frau, die mit dem Fahrrad durch Bremen fährt und deren Leben an ihr vorbei zieht. Können schöne Augenblicke festgehalten werden? Oder sind sie für immer verloren. Ein spannender Report.
Die goldenen Flügel der Eisbärin

Die goldenen Flügel der Eisbärin

Gib es das? Hier ist eine Fabel, eine andere Art zu schreiben. Es ist ein Versuch der Verarbeitung von erlebter Gewalt, eine Art, Abstand zu nehmen von dem Einfluss der Traumatisierungen auf das jetzige Leben.
Ein Sechser im Lotto? Oder eine Niete?

Ein Sechser im Lotto? Oder eine Niete?

Einen Therapieplatz zu finden ist nicht immer leicht. In diesem Artikel geht es über die eigenen Erfahrungen und Stolpersteine der Therapiesuche - die Gedanken einer Betroffenen.
Welternährungstag

Welternährungstag

Es gibt Länder, in denen die Bevölkerung kaum etwas zu Essen hat, während andere sich übertriebenen Luxus gönnen.
Freundzeiten

Freundzeiten

Susanne Rippe schreibt über ihr Leben. Hauptsächlich über Freundschaften. Freundschaften, die ihr wichtig sind und die trotzdem immer wieder aus ihren Leben verschwinden.
Nanni

Nanni

Eine kafkaeske Geschichte über eine suchtkranke Frau, die durch bürokratische Versäumnisse plötzlich ins Gefängnis muss. Eine schillernde Beschreibung über das Innenleben im Knast.
Hurra, ein neues Badezimmer!

Hurra, ein neues Badezimmer!

Badmodernisierung - hört sich erstmal gut an... diese amüsante Geschichte erzählt allerdings von den Unwägbarkeiten, die eine Umsetzung durch die Wohnungsbaugesellschaft mit sich bringen kann - mitten im Winter!
Die Kalupkes

Die Kalupkes

Ein sinnfreier Einblick in die Familie Kalupke - Was haben Oma Kalupke und Thommy mit der Shai-Tjen-Provinz zu tun? Diese überaus unterhaltsame Geschichte ist in drei Teilen in einem Zeitraum von zwei Jahren im Heft erschienen; zur besseren Lesbarkeit haben wir die Geschichte hier zusammengeführt.
Urlaub im Hartz

Urlaub im Hartz

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul..... diese amüsante Geschichte über einen Urlaub trotz Hartz-IV-Bezug ist aus dem Leben gegriffen...