Bürgerhaus Mahndorf – Konzert: Falk Mörsner

Datum/Uhrzeit
17.09.2021
20:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Mahndorfer Bahnhof 10

Kategorie

Tags
Bürgerhaus Mahndorf


Beschreibung

Sologitarrist Falk Mörsner ist ein Zauberer auf den sechs Saiten der Gitarre. Seine Arrangements, die bei bloßem Hören der Musik häufig eher an zwei oder drei Musiker denken lassen, verweben auf kunstvolle und sensible Weise Melodie, Harmonie, Bass und Rhythmus zu einem Gesamtkunstwerk. Seine virtuose Spieltechnik deckt das ganze Spektrum von Pop bis Blues ab, von ruhiger Ballade bis groovig-treibendem Afrobeat, von Swing bis zeitgenössischem Jazz.

Zu hören ist Falk Mörsner bei seinem Konzert am Freitag, den 17. September 2021, ab 20 Uhr im Bürgerhaus Mahndorf.

Mörsner nimmt den Zuhörer in seinen Live-Perfomances mit auf eine intensive musikalische Klangreise durch die letzten Jahrzehnte der Musikgeschichte. Sein Spiel ist spannungsvoll und abwechslungsreich, emotional und voller Energie. Er bedient sich bei dem Great American Songbook, der Filmmusikgeschichte, den jüngeren Komponisten von Keith Jarrett über Pat Metheny und Lars Danielsson bis Esbjörn Svensson und vermischt sie mit eigenen Kompositionen.

Der Eintritt beträgt 5,-€.