Bürgerhaus Oslebshausen e.V. – “Warum hast du nichts gesagt?” – Theaterstück der GSW – Premierefeier

Datum/Uhrzeit
19.03.2019
11:00

Veranstaltungsort
Am Nonnenberg 40

Kategorie

Tags
"Warum hast du nichts gesagt?"


Beschreibung

„Warum hast du nichts gesagt?“  – ein Theaterstück der GSW für Jugendliche ab 14 Jahren unter der Regie von Carina Claus
Erzählt wird die Geschichte von Max. Max ist ein Junge, der sich als homosexuell outet und mit den Reaktionen auf sein Outing fertig werden muss. Am meisten irritiert ihn die heftige Reaktion seiner Mutter. Auf der Suche nach Antworten reisen Max und seine Schwester weit in der Familiengeschichte zurück, um in der Vergangenheit schließlich den Grund dafür zu finden. Manuela Richter, aus deren Feder die Geschichte stammt, ist Lehrerin und Theaterpädagogin am evangelischen Gymnasium Mylau (Sachsen). Sie lies sich von dem Comic „Rosa Winkel“ (von Michel Dufranne, Milorad Vicanovic´und Christian Lerolle) inspirieren. Dieser Comic behandelt das Thema der Verfolgung von Homosexuellen im Dritten Reich. Die Schüler*innen des Gymnasiums Mylau entschieden sich dafür, diese Thematik aufzugreifen. Entstanden ist ein berührendes Stück über die Suche nach der eigenen Identität, über Liebe, Freundschaft und Vertrauen und den Umgang mit der Vergangenheit. Auch die Theater-AG der Gesamtschule Bremen-West setzte sich intensiv mit diesem Thema auseinander. Das Resultat können Sie bei uns erleben. Besonders freuen wir uns darauf, die Schülerinnen und Schüler des „Evangelischen Gymnasium Mylau“ am 20.03.2019 zur Abendvorstellung als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

weitere Termine:
20.03.2019 um 11:00 und 20:00 Uhr
Der Eintritt kostet 3,- € / ermäßigt 2,- €
Karten können Sie ab dem 07.01.2019 unter 0421/64 51 22 reservieren oder direkt abholen. Bei Fragen zur Produktion, wenden Sie sich bitte an Carina Claus, Sozial- und Theaterpädagogin an der Gesamtschule-West unter: 0421/36114611