“Ein Fuß im Saxophon No. 3”; Theaterstück

Datum/Uhrzeit
22.02.2019
19:30

Veranstaltungsort
Beim Handelsmuseum 9

Kategorie

Tags
Blaumeier


Beschreibung

Es ist soweit: “Ein Fuß im Saxophon No. 3” – so heißt Blaumeiers Improvisationstheater, das auf die Bühne kommt. Nach langen Jahren klassischer Rollenarbeit und Erfolgsstücken wie “Carmen”, “Suite” “Elisabeth” sowie “In 80 Tagen um die Welt” geht Blaumeiers Theaterensemble gemeinsam mit den französischen Musiker*innen von Les Grooms an die Wurzeln der Theaterarbeit zurück. Dabei entsteht mit den Aufführungen einer vierteiligen Improvisationsserie eine immer wieder neue, unvorhersehbare und unwiederbringliche Collage von Momenten, Szenen und kleinen Bühnengeschichten, die  voller Lebendigkeit und Intensität geprägt sind – mal poetisch, mal voller Komik und immer überraschend.

Im dritten Teil wenden sich die Schauspieler*innen wieder vermehrt der Musik zu und schaffen eine Verbindung der ersten beiden Teile. Hierbei werden  Begegnungen durch Objekte inspiriert und  einhergehende Gefühle durch Instrumentalklang und Stimme unterstrichen. Die Akteur*innen entspinnen mit großer Präsenz, Spiellust und Spontaneität eine unwiederbringliche Collage aus Miniaturen und zeigen Theaterarbeit in seiner grundständigsten Form.

Die Aufführung beginnt am Freitag, den 22. Februar 2019, um 19.30 Uhr in der Schaulust am Güterbahnhof. Weitere Termine sind: Samstag, 23. Februar 2019 und Sonntag, 24. Februar 2019, jeweils um 19.30 Uhr. Tickets für das Theaterstück sind unter den Telefonnummern: Blaumeier -Atelier :0421/83 50 666  und Nordwest Ticket : 0421/ 36 36 6 zu erhalten. Der Normalpreis beträgt 18 Euro und der ermäßigte 9 Euro.