“Kopf Herz Tisch – Kindheit ohne Eltern”; Film und Diskussion

Datum/Uhrzeit
27.11.2018
19:30

Veranstaltungsort
Ehlersdamm 70

Kategorie

Tags


Beschreibung

Film und Diskussion mit der Videokünstlerin und Autorin Sonja Toepfer (*1961), die ihre ersten drei Lebensjahre in einem Heim verbrachte. Aufgrund ihrer eigenen Erlebnisse ist sie für die verschiedenartigen Bewältigungswege der Leiderfahrungen von ehemaligen Heimkindern besonders sensibilisiert. Sie hat zehn Frauen und Männer aufgesucht und sie eingeladen, über ihre Kindheit ohne Eltern zu sprechen.

Entstanden ist ein Dokumentarfilm mit experimenteller Dramaturgie, eine Spurensuche biographischer Bewältigungsstrategien über eine Kindheit in Säuglings-, Kinder- und Erziehungsheimen, bei gewalttätigen Pflegefamilien in einer Welt in der liebevolle Mütter und Väter abwesend sind. Im Anschluss an den Film (Dauer ca. 80 Min.) bietet das Kreativ u. Therapiezentrum ORANGE HOUSE eine Diskussion mit der Regisseurin, Mitarbeiter*innen aus der Heimerziehung und einer ehemaligen Heimbewohnerin an.
Moderation: Margarete Udolf.
Veranstalter: Diakonische Jugendhilfe Bremen, St. Petri Kinder- und Jugendhilfe, Alten Eichen – Perspektiven für Kinder- und Jugendliche
Ort: Kreativ u. Therapiezentrum ORANGE HOUSE, Ehlersdamm 70, 28307 Bremen

Eintritt frei