Bundesweiter Gedenktag der Psychiatrie-Toten 2019

 

Der 2. Oktober wurde vom Bundesverband der Psychiatrie-Erfahrenen zum Gedenktag der Psychiatrie-Toten erklärt. Seit dem Jahr 2000 finden vor allem in Bochum, aber auch bundesweit, Veranstaltungen und Aktionen statt, um der durch oder infolge psychiatrischer Behandlungen verstorbenen Menschen zu gedenken.
In Bremen wird es ab 18 Uhr, vom Hauptbahnhof ausgehend, eine Demonstration durch die Innenstadt geben und um 19 Uhr ein Lichtergedenken am Marktplatz.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite http://www.gedenktag.blogspot.com
Die Initiatoren sind per Email zu erreichen unter psychiatrietoetet@yahoo.com