Impuls-Vortrag: Jetzt erst recht! Rechte der Kinder psychisch kranker Eltern stärken!

Datum/Uhrzeit
29.11.2022
17:00 - 18:00

Veranstaltungsort
siehe unten, Online

Kategorie

Tags
Juliane Tausch


Beschreibung

In der Arbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern geht es im Kern darum, sich für ihre Rechte stark zu machen. Neben einer Orientierung an den UN-Kinderrechten ist es wichtig, ihrem Recht auf Beratung und Partizipation gerecht zu werden, das Kindeswohl im Auge zu behalten und, im Aushandlungsprozess von Schutzaspekten und Elterlicher Sorge, ihnen eine starke Stimme zu geben.

Im Impulsvortrag mit dem Titel “Jetzt erst recht! Rechte der Kinder psychisch kranker Eltern stärken!” erhalten Interessierte einen Überblick über wichtige Rechte der Kinder, die Grundlage dafür sind, ihrer Perspektive mehr Gewicht zu geben und ihnen Beteiligung und Mitsprache zu ermöglichen, wenn Erwachsene über Hilfen und Maßnahmen entscheiden, die sie und ihre Familie unterstützen sollen.

Im Anschluss stellt die Referentin das  Zertifikatsstudium „Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien“ vor, welches dafür qualifiziert, wirksame Hilfen für Familien mit psychisch kranken Eltern zu gestalten.

Referentin

Juliane Tausch

  • Klinische Sozialarbeiterin
  • Kinderschutzfachkraft
  • Supervisorin
  • Coach

Der Online-Vortrag findet am Dienstag, den 29. November 2022 von 17 bis 18 Uhr statt. Einlass in den Meetingraum ist um 16.45 Uhr. Den Einwahllink gibt es nach der Anmeldung, die auf folgender Website möglich ist: https://www.hs-bremen.de/die-hsb/aktuelles/veranstaltung/impuls-vortrag-jetzt-erst-recht-rechte-der-kinder-psychisch-kranker-eltern-staerken/