Online-Tagung: Digitalisierte Psychiatrie. Widerspruch oder Synergie?

Datum/Uhrzeit
23.06.2021
13:00 - 17:30

Veranstaltungsort
siehe unten

Kategorie

Tags
Andreas Landmann


Beschreibung

Die Loccumer Psychiatrie-Tagung 2021 steht unter der Überschrift ” Psychiatrie unter dem Brennglas”.  Dazu findet am Mittwoch, den 23. Juni 2021, von 13 bis 17.30 Uhr eine Online-Tagung mit dem Titel “Digitalisierte Psychiatrie. Widerspruch oder Synergie?” statt.

Pogrammablauf:

13:00 Uhr

Digitalisierte Psychiatrie. Widerspruch oder Synergie?

13:05 Uhr

Betroffene und Angehörige: Wenn keiner da ist, hilft mir der Computer?

Julia Barth, IVP-Networks – Schnittstelle zwischen Entwicklung und Anwendung
Andreas Landmann, Inklusionsnetz, Hof Windheim gGmbH, Stadthagen – Vermittler
NN – Nutzer
NN – Psychiatrie / Psychotherapie

Die Moderation übernimmt: Dr. Monika C. M. Müller, Ev. Akademie Loccum

15:00 Uhr

Pause

15:30 Uhr

Experten und Institutionen: Mit Digitalisierung kann ich Sektorengrenzen überspringen?

Dr. Matthias Walle, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, IVPNetworks, virtuelles Gemeindepsychiatrisches Zentrum Cuxhaven, Stade – Technik
Michael Tietje, Bereichsleitung, ARCHE Sozialpsychiatrische Hilfen, Bremerhaven – Anwendung
Dr. phil. Susann Kabisch, Autorin und Philosophin, Hildesheim – Ethik
Julia Oberheide, BKK 24, Obernkirchen – Leistungsträger

Moderation: Dr. Monika C. M. Müller, Ev. Akademie Loccum

17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
Die Online-Veranstaltung wird über einen datenschutzkonformen, von connect4video bezogenen Zugang auf europäischen Servern über Zoom durchgeführt. Nähere Informationen gibt es unter www.loccum.de/zoom/
Der Zugang zur Veranstaltung wird den Teilnehmern am Tag vorher zugemailt. 
Die Anmeldung erfolgt bevorzugt über die Homepage der Akademie www.loccum.de oder aber per EMail an Nadine.bretthauer@evlka.de.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €.
Weitere Informationen sind im Tagungsbüro erhältlich:
Nadine Bretthauer, Tel. 05766 81112/ nadine.bretthauer@evlka.de