Online Vortrag: Depressionen und Angststörungen – auch im Alter keine Seltenheit

Datum/Uhrzeit
29.09.2022
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
siehe unten, Online

Kategorie

Tags
Ema Unkic


Beschreibung

In einer immer älter werdenden Gesellschaft nehmen auch die seelischen Erkrankungen im Alter zu. Es gibt zahlreiche psychiatrische Krankheitsbilder, von denen Menschen auch in späteren Lebensjahren betroffen sein können. Über diese Krankheiten herrscht oft viel Unsicherheit. Aus diesem Grund bietet das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund zusammen mit der LWL Klinik Dortmund, Abteilung Gerontopsychiatrie, eine digitale Vortragsreihe an. Uwe Johansson (Chefarzt der gerontopsychiatrischen Abteilung) und Ema Unkic (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie) referieren über Symptome, Umgang und Behandlungsmöglichkeiten der verbreitetsten gerontopsychiatrischen Erkrankungen.

Herzlich eingeladen sind Betroffene und Angehörige, Anbieter:innen zur Unterstützung im Alltag, Ehrenamtliche als auch alle anderen Interessierten. Nach den Vorträgen gibt es ausreichend Zeit für Fragen und Anmerkungen.

Am Donnerstag, den 29. September 2022 von 17 – 19 Uhr: 

Traumatische Erlebnisse – wenn Erinnerungen die Gegenwart beeinflussen
Uwe Johansson stellt die Anzeichen depressiver Erkrankungen und Angststörungen im Alter dar und klärt über Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Eine Anmeldung ist nicht nötig!

Die Veranstaltungen finden online über das Videokonferenzprogramm Zoom statt. Jeweils eine halbe Stunde vorher wird der Konferenzraum in Zoom geöffnet und es können dann technische Probleme und Fragen geklärt werden.
Unter folgendem Link gibt es den Zugang zum Vortrag
https://lwl-org.zoom.us/j/68854000047?pwd=b0dSeUpzZXc2Y2RMb2YxOWxvUzArZz09

Über den  QR-Code können Interessierte direkt in das Meeting gelangen: