Konsul-Hackfeld-Haus – Selbsthilfetreffen “Nord” – Workshop

Karte nicht verfügbar

Datum/Uhrzeit
22.08.2019
9:30

Veranstaltungsort
Birkenstraße 34

Kategorie

Tags
Aktion Psychisch Kranker


Beschreibung

Das Bundesnetzwerk Selbsthilfe seelische Gesundheit (NetzG), die Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK) und der Dialog Weiterentwicklung Hilfen für psychisch erkrankte Menschen laden am Donnerstag, den 22. August 2019, zum Selbsthilfetreffen “Nord” in Bremen ein. Bei dem Workshop im Konsul-Hackfeld-Haus  geht es um folgende Themen:

  • Selbstbestimmung bei Behandlung und Rehabilitation
  • Wechselseitige, NutzerInnen geführte Unterstützung
  • Partizipation und Selbsthilfeförderung und
  • Zwangsvermeidung

Diese Einladung richtet sich an alle Menschen, die Interesse daran haben, die Weiterentwicklung der psychiatrischen Behandlung und Versorgung (Verbesserung der medizinischen und therapeutischen Versorgungsleistungen im SGB V) aus Sicht der NutzerInnen und Peers zu diskutieren und Verbesserungsvorschläge zu machen. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr.

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) führt in dieser Legislaturpersiode einen Dialog zur Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen durch. Ziele des Dialogs sind eine Standortbestimmung, die Verständigung über Entwicklungsbedarfe und die Formulierung von Handlungsempfehlungen für eine personenzentrierte Versorgung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter dialog@apk.de, telefonisch unter (0228) 909 166 26 oder per Fax an (0228) 67 67 42.