Online-Veranstaltung: Borderline-Trialog München

Datum/Uhrzeit
05.05.2021
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
siehe unten

Kategorie

Tags
Borderline-Trialog


Beschreibung

Borderline-Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer können sich am Mittwoch, den 5. Mai 2021, von 18.30 bis 20 Uhr wieder online über die Videoplattform zoom austauschen. Das Thema lautet: “Netzwerke – für Betroffene, Angehörige, professionelle Helfer“.

Der Borderline-Trialog bietet Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten und ermöglicht durch den Perspektivenwechsel neue Lösungen für den gemeinsamen Alltag und den Zugewinn an Verständnis füreinander.

Borderline-Betroffene können selbst sehr anschaulich und nachvollziehbar Einblicke in das Leben mit der Borderline Persönlichkeitsstörung geben. Gleichzeitig können Angehörige und Fachleute die Herausforderungen in ihrer Rolle als Unterstützer immer wieder neu reflektieren und kommunizieren.

Die Veranstaltung kann mit maximal 100 Personen stattfinden. Über den Onlineshop des Mental Health Cafes Berg&Mental können Interessierte ein Ticket für den Veranstaltungstermin erwerben. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenfrei möglich (Kauf eines 0,-€ Tickets).

Alle Teilnehmer:innen treffen sich in einer ZOOM-Videokonferenz. Der Zugang wird etwa eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn aktiv geschaltet (gegen 18:15 Uhr). Bei der Eingabe des Namens im Chat ist eine Kennzeichnung durch Anfügen eines Buchstabens, zu welcher Trialoggruppe die jeweilige Person gehört (A=Angehörige, B= Betroffene, P= Professionelle Helfer) erforderlich. Nach der Einführung startet der Austausch in Kleingruppen von maximal 25 Personen pro Gruppe. Die Zuordnung zu den Gruppen erfolgt automatisch, die Moderator:innen achten anhand der eingegebenen Zuordnung (A,B,P) auf ein möglichst ausgewogenes Verhältnis.

Der Online-Trialog findet als Onlinekonferenz über den Anbieter ZOOM statt. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Jede/r TeilnehmerIn kann selbst entscheiden, mit welchem Namen sie/er sich in die Konferenz einwählt. Alle Teilnehmer:innen verpflichten sich mit der Anmeldung und Teilnahme zur Verschwiegenheit hinsichtlich der Inhalte.

Kontakt für weitere Fragen: borderlinetrialog.muc@gmx.de