Online-Vortrag: “Angst – die primäre emotionale Reaktion auf die pandemische Bedrohung”

Datum/Uhrzeit
05.05.2021
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
siehe unten

Kategorie

Tags
Angst


Beschreibung

Die COVID-19-Pandemie als multidimensionaler und potenziell toxischer Stressfaktor führt auch in Deutschland zu psychischen Problemen in der Allgemeinbevölkerung und wird voraussichtlich einen Anstieg der Inzidenz- und Prävalenzraten psychischer Erkrankungen nach sich ziehen. Vor dieser Entwicklung wurde von Beginn der Pandemie an von vielen Seiten, unter anderem der WHO (Weltgesundheitsorganisation), der APA und in Deutschland von der Bundespsychotherapeutenkammer und DGPPN gewarnt.

In dem Vortrag mit dem Titel “Angst – die primäre emotionale Reaktion auf die pandemische Bedrohung” soll die Auswirkung der Pandemie auf Angsterkrankungen erläutert werden. Die Online-Veranstaltung findet am Mittwoch, den 5. Mai 2021, von 18.30 bis 20 Uhr statt.

Was wissen wir zur Inzidenz? Welche Strategien sind in der noch andauernden Pandemie zu berücksichtigen? Welche therapeutischen Strategien erleben Betroffene als hilfreich?
Aus einer (tages)klinischen Perspektive wird Dr. Bastian Willenborg versuchen, Antworten auf diese wichtigen Fragen zu geben.

Moderiert wird diese Online-Veranstaltung von Prof. Dr. Christine Knaevelsrud.

Eine Anmeldung erfolgt über Zoom. Über die Homepage https://www.oberbergkliniken.de/events/angst-die-primaere-emotionale-reaktion-auf-die-pandemische-bedrohung. 

gelangen Interessierte zur Registrierung. Nach der Registrierung erhalten die Teilnehmer:innen direkt über Zoom eine Bestätigungs-E-Mail inklusive Link zur Veranstaltung, über den sie am Veranstaltungstag um 18:30 Uhr in das Webinar gelangen.