Villa Wisch – “The Imitation Game” – Filmnachmittag

Datum/Uhrzeit
28.08.2019
14:30

Veranstaltungsort
Sebaldsbrücker Heerstraße 42

Kategorie

Tags
"The Imitation Game"


Beschreibung

“The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben” – so heißt der Film, der am Mittwoch, den 28. August 2019, ab 14.30 Uhr in der Villa Wisch zu sehen ist.

Worum geht es ? Das Drama beschreibt die Geschichte des brillanten Mathematikers Alan Turing (Benedict Cumberbatch), der während seines Studiums an der Cambridge-Universität sein volles Potenzial entfaltet. Schnell gehört er zu den führenden Denkern des Landes, besonders was seine Theorien zu Rechenmaschinen angeht. Genau diese machen auch den britischen Geheimdienst auf das Genie aufmerksam. Alan wird zu Beginn des Zweiten Weltkriegs Mitglied einer geheimen Gruppe; sie soll die Kommunikation der Deutschen entschlüsseln. Mit Hilfe von Joan Clarke (Keira Knightley) und Hugh Alexander (Matthew Goode) und unter der Aufsicht von Stewart Menzies (Mark Strong) sowie Commander Denniston (Charles Dance) versucht Alan, den Verschlüsselungsapparat Enigma zu knacken, um an kriegsentscheidende Informationen zu kommen. Was dabei alles passiert, zeigt das historische Biopic-Drama.

Für ein Gedeck (1 Stück Kuchen & 1 Becher Kaffee) ist bis Dienstag, den 27. August 2019, 1,-€ im Büro der Tagesstätte zu entrichten.