Autor:in: Alexandra Evers

Fahrradwerkstatt in Hemelingen

 

Als ich am 30. April bei dem Tag der offenen Tür der Werkstatt Bremen war, entdeckte ich die Fahrradwerkstatt in Hemelingen und berichte in dieser Ausgabe darüber.

Im Fahrradladen finden Sie eine große Auswahl von Fahrrädern. Außerdem können Sie sich zwischen Zubehör und Ersatzteilen umschauen. Neben der Durchführung von Reparaturen und Wartungen beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne beim Kauf von Kinderrädern, City- und Trekkingrädern oder Mountainbikes. Im Sortiment sind erst seit vergangenem Herbst Elektro-Räder aufgenommen wurden. Dafür mussten die Mitarbeiter eine externe Schulung mitmachen, aber auch um mit der rasanten technischen Entwicklung Schritt halten zu können, zum Beispiel im Bereich der Schaltungen.

Seit 25 Jahren reparieren psychisch erkrankte Erwachsene in der Werkstatt an der Dietrich Wilkens Strasse Fahrräder, arbeiten Sonderaufträge ab und verkaufen neue Räder. Die Fahrradwerkstatt steht allen Bürgern offen. Die Hinterhofwerkstatt, in der zurzeit 15 Menschen mit Handicap und ein vier Ein-Euro-Jobber unter dem Dach des städtischen Eigenbetriebes Werkstatt Bremen arbeiten, ist längst kein Geheimtipp mehr. „Wir verkaufen auch Räder nach Hamburg“, erzählt der Hastedter beim Bummel durch den Verkaufsraum. Mit dem Kollegen, Gruppenleiter Fritz Vogel, bildet Manfred Winkler das Führungs-Duo, das den gut ausgestatteten Betrieb am Laufen hält. Für die Reinigung von Ketten und Trittlagern benötigt man einen Ultraschallreiniger.

„Das ist umweltfreundlich, da achten sie sehr drauf.

Seit Jahren kooperiert die Fahrradwerkstatt erfolgreich mit Daimler und betreibt auf dem Bremer Mercedes Benz-Werksgelände eine Fahrradwerkstatt für die rund 3000 gelb-schwarzen Betriebsräder. Auch Airbus, Kraft Foods, Vitakraft, das Amt für Straßen und Verkehr und die Bremer Polizei zählen zum festen Kundenstamm. Jüngst wurden zwei Bremer-Räder, für die Bremer Landesvertretung in Berlin, in Kooperation mit Mercedes konzipiert – in rotem Speziallack, mit weißen Reifen und den Stadtmusikanten als Kühlerfigur vorn auf dem Schutzblech.

Bei der Fahrradwerkstatt dauert eine Reparatur, wenn sie lange dauert, zwei Tage. In der Saison im Sommer vielleicht mal drei Tage. Wenn man mit den Fahrrad kommt um einen Radschlauch auszuwechseln, kann man darauf warten, das erledigen sie sofort.

Die Mitarbeiterinnen und die Mitarbeiter von der Fahrradwerkstatt stehen Ihnen bei Fragen rund um den Radkauf sowie Reparatur zur Seite.

 

Selbsthilfe Fahrradwerkstatt

Für Bastelfreunde gibt es seit kurzem eine Selbshilfe-Werkstatt in Selbalsbrück, gefördert durch die AWO (Arbeiterwohlfahrt) Bremen.

Mo.: 15 – 18 Uhr | Di.: 17 – 20 Uhr

freiRad | Zum Sebaldsbrücker Bahnhof 1 | 28309 Bremen | facebook.com/freiRadBremen/