Autor:in: Volker Brinkmann

Tagesstätte Villa Wisch wiedereröffnet!

 

Im März dieses Jahres ist der Arbeiter-Samariter-Bund aufgrund der Corona-Krise gezwungen gewesen, die Tagesstätte Villa Wisch vorerst zu schließen.
Unter bestimmten Voraussetzungen ist es seit dem 20.05.2020 nun wieder möglich, die Tagesstätte zu besuchen. Dies ist zur Zeit nur nach vorheriger Anmeldung möglich (Tel.: 0421 – 98972680).
Um den Auflagen, die die Tagesstättenöffung mit sich bringt, gerecht zu werden, wurden verschiedene Zeiten vereinbart, in denen ein Besuch möglich ist:

Frühstück:
09:30 Uhr – 10:30 Uhr

Mittagessen:
12:00 Uhr – 12:30 Uhr (für Personen, die möglichst schnell essen möchten)
13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Kaffee & Kuchen:
14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Der bisherige Kiosk-Verkauf, der während der Corona-Krise am Hintereingang der Tagesstätte eingerichtet wurde, wird eingestellt.

 

Es finden diverse Gruppenangebote statt. Infos darüber können im Tagesstättenbüro erfragt werden.

Es gelten Hygiene- und Abstandsregeln, über die die Besucher beim ersten Besuch der Tagesstätte aufgeklärt werden. Dort, wo Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, gilt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes als verpflichtend.

Von den Tagesstättenbesuchern werden Kontaktdaten aufgenommen, um das Rückverfolgen einer eventuellen Infektionskette zu gewährleisten.

Die Mitarbeiter der Tagesstätte freuen sich, dass die Öffnung der Villa Wisch jetzt erfolgt und ein erster Schritt in Richtung Normalität gelingen kann.

 

 

 

 

 

 

Andere Tagesstätten in Bremen:

Aufgrund der derzeitigen Situation erarbeiten die einzelnen Tagesstätten aktuell Konzepte, um wieder für euch da sein zu können.

Da sich diese jedoch ändern können, bitten wir euch genaue Informationen bzgl. der Öffnungszeiten selber in den Tagesstätten zu erfragen.

Tagesstätte Mitte/ Wichernhaus:

0421-700897

Tagesstätte Nord:

0421-661366

Tagesstätte Süd/Klamottencafé:

0421-2779706

Tagesstätte West/Café Klatsch:

0421-3962637