Autor:in: Volker Brinkmann

Ausgabe 17 des ZWIELICHTs: “Körperlichkeit”

 

Die ZWIELICHT-Redaktion möchte schon jetzt auf das Titel-Thema der kommenden 17. Ausgabe des ZWIELICHTs hinweisen:

“KÖRPERLICHKEIT”

In der letzten Ausgabe, der 16., hat sich gezeigt, dass es interessant sein kann, sich mit mehreren Autoren und somit aus verschiedenen Perspektiven einem bestimmten Thema zu nähern. Wir haben uns dort intensiv mit dem Thema GLAUBEN befasst. Auch zukünftig möchten wir uns in den jeweiligen ZWIELICHT-Ausgaben einem speziellen Thema widmen.
Wir freuen uns dementsprechend darauf, wenn uns Beiträge (Artikel, Gedichte, Zeichnungen) zum Thema “KÖRPERLICHKEIT” zugesendet werden. Sollte jemandem diese Thematik nicht zusagen und er oder sie die Lust verspüren, über ein ganz anderes Thema schreiben zu wollen, kann dies gerne getan werden. Wir sind immer daran interessiert, wenn uns Menschen mit ihrem Erfahrungsschatz, ihrer Kreativität oder Meinung bereichern. Das Schreiben kann eine wunderbare Möglichkeit sein, sich und seinem Erleben einen Ausdruck zu verleihen.

Um in der kommende Ausgabe berücksichtigt zu werden, sollten die Beiträge bis zum 31.05.21 bei uns eingegangen sein.


REDAKTIONSANSCHRIFT:

ASB Gesellschaft für Seelische Gesundheit mbH
Dirk Wahlers
Mariana Volz
Sebaldsbrücker Heerstraße 42
28309 Bremen

Mail: redaktion@zwielicht-bremen.de