Autor: Oxana Rezanov

. . . und ich ersticke vor Zärtlichkeit

 

Vor einigen Stunden,
Es könnten auch Monate sein,
In Zeitreihenfolgen
War ich noch nie kompetent.
Na jedenfalls stand ich auf einer Bushaltestelle im Innenhof einer Anstalt

Unter strömendem Regen.

Die Seilsprünge, ganz viele, 200, 300
Die wunderbar monotonen
Die körperlich anstrengenden
Linderten SICHTLICH den Schmerz.

JA abends, da sind wir die Achten
Zusammen gelaufen.
Weisst noch? Sich selbst darzustellen
Ist teures Gut.

Cita***pram hilft irgendwie gar nicht.
Na sowas, mein Fazit
Dein Sinn für Humor
Ist einfach fantastisch.
Zu Dir taste ich mich vor
Und ich ersticke vor Zärtlichkeit…a