Autor: Volker Althoff

Teilnehmende für Internetbasierte Selbsthilfeintervention gesucht

Die Arbeitsgruppe Klinische Neuropsychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) überprüft im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie die Wirksamkeit einer Internetbasierten Intervention für Menschen, die Stimmen hören. Das Ziel ist, Betroffene dabei zu unterstützen, einen besseren Umgang mit den Stimmen zu erlernen.  Die Intervention beinhaltet sowohl bekannte, bereits als erfolgreich erprobte Strategien der kognitiven Verhaltenstherapien als auch neue, metakognitive Ansätze. Die Teilnahme erfolgt online und anonym und läuft noch bis Anfang September 2019.

Der Link zur Vorbefragung ist unter https://ww3.unipark.de/uc/stimmen­_vorbefragung/ zu finden. Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende ein weiteres Behandlungsmanual. Kontakt: Marie Kühl, ma.kuehl@uke.de.